Wohnfinanzierung mit HYPO Salzburg
Jetzt Wohntraum erfüllen!

Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum - mit der Wohnfinanzierung der HYPO Salzburg! Mit soliden Finanzierungskonzepten schaffen wir Raum für Generationen.

Erfüllen Sie sich mit der Wohnfinanzierung der HYPO Salzburg Ihren Wohntraum

Sie wollen endlich Ihren Traum nach den eigenen vier Wänden verwirklichen? Egal ob Hauskauf oder Grundstückserwerb, Wohnungskauf oder Sanierung - wir haben den passenden Immobilienkredit, um Ihr Vorhaben zu finanzieren.

0 % ZINSEN

Verschaffen Sie Ihrem Wunsch nach neuer Energie mehr Raum. Jetzt mit 0 % Finanzierung für nachhaltige Investitionen.*

* Zinsenloser Kredit max. € 15.000,- mit einer Laufzeit von max. 15 Jahren bei Investition in Photovoltaikanlage, Stromspeicher, Solaranlage, Wärmepumpe oder Biomasseheizung in Kombination mit neuer oder bestehender Wohnfinanzierung.

Unverbindliches Finanzierungsbeispiel: Kredithöhe € 15.000,-, Laufzeit 15 Jahre, Sollzinssatz 0 % p.a., keine einmaligen und laufenden Entgelte, zu zahlender Gesamtbetrag € 15.000,-, effektiver Jahreszins 0 % p.a.

Limitiertes Volumen - Aktion gültig bis 31.12.2021.

Wohnfinanzierung
©KB3 - stock.adobe.com

Welcher Immobilienkredit ist der passende für Sie?

Sie sind sich noch nicht sicher, welche Finanzierungslösung für Ihr Vorhaben am besten passt? Ihr Berater unterstützt Sie bei der Auswahl der optimalen Finanzierung entsprechend Ihrer Bedürfnisse. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin in Ihrer HYPO Salzburg.

Bei größeren Anschaffungen ist die Finanzierungsfrage komplex. Beim Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses müssen Sie mit diversen Nebenkosten rechnen, die in Summe bis zu 13 Prozent des eigentlichen Kaufpreises ausmachen können. 
 

Unser Tipp für Ihre optimale Wohnfinanzierung 

Unsere langjährige Erfahrung zeigt uns, dass der benötigte Kapitalbedarf beim Bau oder Kauf von Eigentum meist höher ist als ursprünglich geplant. Kalkulieren Sie nicht zu knapp und planen Sie etwas mehr Finanzierungsbedarf ein. Ihr Berater unterstützt Sie bei der Kalkulation der benötigten Mittel und bei der Erstellung des Haushaltsplans. 

 

Wie sich die Zinsen entwickeln, kann niemand vorhersehen. Lassen Sie sich von Ihrem Berater mögliche Szenarien und die Höhe der Raten bei verschiedenen Zinssätzen zeigen. Sie haben auch die Möglichkeit, längerfristige Fixzinsvereinbarungen einzugehen. Dann gehen Sie bei der Höhe der Zinsen und damit der Raten auf lange Sicht auf Nummer sicher.

Wenn Sie die Höhe der Rate kennen, dann erstellen Sie mit Ihrem Berater eine Übersicht mit Ihren monatlichen Einnahmen und Ausgaben. So haben Sie ein Gefühl dafür, ob die Kreditrate in Ihr monatliches Haushaltsbudget passt. 

Eine Hypothek ist das im Grundbuch eingetragene Pfandrecht an einem Grundstück oder Gebäude zur Sicherung eines Kredites oder Darlehens. Damit kann der Kreditgeber die Immobilie notfalls zwangsversteigern lassen, falls das Darlehen nicht zurückgezahlt wird.
 

Ist eine Hypothek mit Kosten verbunden?

Grundsätzlich ja, und zwar fallen 1,2 Prozent des Pfandrechts als Gebühren für die Eintragung der Hypothek ins Grundbuch an. Diese Gebühr wird im Nachhinein vom Gericht vorgeschrieben. 

Für den Termin in der Bank benötigen Sie üblicherweise die Gehaltszettel der vergangenen drei Monate bzw. einen ähnlichen Einkommensnachweis. Stellen Sie auch alle personenbezogenen Daten wie Angaben zum Alter und zum Familienstand zusammen. Darüber hinaus benötigen Sie für den Banktermin einen Haushaltsplan, Auskünfte über Ihre Vermögenswerte und Versicherungen und Informationen zu Ihrem Verwendungszweck.

Beim Kauf einer Immobilie oder beim Bau eines Hauses sollten Sie einen bestimmten Anteil selbst finanzieren können. Dabei handelt es sich um die sogenannten Eigenmittel. Durch den Einsatz von Eigenmitteln wird die Finanzierung kostengünstiger. 

Förderungen sollen das Wohnen und den Wohnbau leistbarer machen. Neben den Wohnbauförderungen der Länder gibt es regelmäßig spezielle Förderungen von Bund, Ländern und Gemeinden, mit denen Sie ganz bestimmte Vorhaben durchführen können. Die Vergabe von Fördermitteln unterliegt in den Bundesländern unterschiedlichen Richtlinien. 

Information

Allgemeine Informationen gemäß § 7 Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz - HIKrG

Junges Paar mit Beraterin
©contrastwerkstatt - stock.adobe.com