Nachhaltige Finanzprodukte

Die HYPO Salzburg legt großes Augenmerk auf den Einsatz nachhaltiger Finanzprodukte. In diesem Bereich leistet der Fondspartner KEPLER-FONDS KAG Pionierarbeit auf dem österreichischen Markt. 

 

KEPLER Ethikfonds vereinen soziale, ökologische und ökonomische Aspekte. Anleger in diesen Fonds übernehmen Verantwortung und leisten einen aktiven Beitrag für eine lebenswerte Zukunft. Ethik und Rendite sind dabei kein Widerspruch. Gemanagt werden diese werteorientierten Portfolios nach einem klar strukturierten Ansatz, der klassische fundamentale Bewertungen und ethische Kriterien kombiniert. Institutionelle Investoren und Privatanleger vertrauen seit dem Jahr 2000 auf KEPLER Ethikfonds. 

 
Nachhaltig investieren

Nachhaltig investieren

Ein strenger Investmentprozess in den KEPLER Ethikfonds gewährleistet, dass nur in sozial und ökologisch verantwortungsvolle Unternehmen und Länder investiert wird. Nur jene Unternehmen mit dem jeweils besten sozialen und ökologischen Rating innerhalb ihrer Branche werden berücksichtigt (Best-in-Class-Ansatz). Für dieses sogenannte Corporate Responsibility Rating zeichnet die international anerkannte Ratingagentur oekom research AG verantwortlich. Zusätzlich fließt bei der Zusammenstellung des Anlageuniversums auch die klassische Finanzanalyse mit ein, die die Unternehmen und Länder einer detaillierten fundamentalen Bewertung unterzieht. Dadurch gelangen nur finanzstarke nachhaltige Unternehmen in die jeweiligen Portfolios.